Finanzierung von Impfkampagnen

Podiumsdiskussionen

Patenschaften für Waisenkinder

Förderung des Schulwesens

Unterstützung von Notfallkliniken in Syrien

Kindergarten für Kriegswaise

Wiederaufbau bombardierter Schulen

Unterstützung für Kriegswitwen und Kriegswaisen

Syrientransporter gestartet, 2013

Schulkinder bedanken sich

Wie kann ich helfen?

  • Durch eine Mitgliedschaft bei der Tübinger Syrienhilfe e.V.
  • Durch Geldspenden
    bzw. durch eine eigene Kampagne zum Sammeln von Geldspenden. Es ist zur Zeit nicht mehr möglich Hilfsgüter in das Landesinnere von Syrien zu transportieren. Aus diesem Grund sammeln wir nur noch Geldspenden. Mit diesem Geld besorgt das Hilfskomitee von Erbin (siehe "Wer wir sind") in den Nachbarregionen nötige Hilfsgüter, Medikamente und medizinische Geräte.
    Für Spenden über 200 Euro erstellen wir Ihnen gerne eine vom Finanzamt anerkannte Spendenbescheinigung. Die Spendenbescheide werden elektronisch verschickt. Daher geben Sie dem Verein bitte Ihre email-Adresse und Ihren Wohnort bekannt.
  • Ein Waisenkind unterstützen (Patenschaften)
    Mit 15 Euro im Monat können Sie ein aus Darayya stammendes Waisenkind unterstützen. Sie schließen bei uns eine Waisenpatenschaft ab, erhalten die persönlichen Daten des Waisenkindes und können es dann kontaktieren und es vielleicht in einigen Jahren besuchen. Die Patenschaft hat die Dauer von mindestens 6 Monaten, kann aber bis zum 18. Lebensjahr des Kindes dauern. Wir garantieren, dass Ihre Beiträge dem Vormund des Kindes übergeben und zweckgemäß verwendet werden. Zahlungsart: Einzugs-ermächtigung oder Dauerauftrag (Formular zur Patenschaftsübernahme).
  • Durch Werbung
    für unseren Verein im Internet, z. B. auf Facebook oder bei YouTube.
  • Einen Syrienabend veranstalten
    Wenn Sie an Syrien oder an unserer Arbeit interessiert sind, können Sie selbst Initiative ergreifen. Sie veranstalten z. B. einen Abend über Syrien und schon sind wir dabei. Es geht wie folgt: Sie laden unseren Verein ein, stellen einen Raum zur Verfügung und den Rest können Sie uns überlassen. Es könnte ein Vortrag über die aktuelle Lage in Syrien oder ein Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion mit dem Publikum sein. Aber auch ein Infoabend mit Bildern und Videos zur Lage in Syrien ist möglich. Wir freuen uns natürlich über jede Anregung, Anfrage und Einladung.
  • Durch Verteilen
    von Flyern, Plakaten, Broschüren usw.
  • Durch Ratschläge und Anregungen,
    wie wir unsere Arbeit verbessern können.
  • Durch Schreiben
    von Texten, Liedern und Musik für Freiheit und Menschenwürde und gegen Unrecht und Tyrannei.
  • Durch Präsenz in den sozialen Netzwerken,
    um die Assad-Diktatur und den islamistischen Terror zu bekämpfen.

Es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten, wie Sie sich einbringen können.

Selbst kleinste Spenden und Hilfen sind in Zeiten der Not von grosser Bedeutung.

E-Mail: info@tuebinger-syrienhilfe.de

Al-Mayadin

Darayya

Erbin